Manupathie

Die Manupathie

  • ist eine alternative, natürliche und ganzheitliche Heilmethode
  • orientiert sich an den Naturgesetzen
  • ergänzt und unterstützt schulmedizinische Therapien
  • kann mit allen anderen Behandlungsmethoden kombiniert werden
  • unterstützt die Behandlung von Sportverletzungen
  • kann effektiv in der Schmerztherapie eingesetzt werden
  • ist Gewaltfrei und arbeitet ohne Manipulation
  • entspannt den gesamten Bewegungsapparat
  • ist hervorragend zur Gesundheitsvorsorge geeignet

 

Behandlungsbeispiele:

chronische Schmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen, Schwindelanfälle, chronische Nasennebenhöhlenentzündungen, funktionelle Herzbeschwerden, Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, chronischer Husten, Krankheiten des Verdauungsapparates, Arthrose, Schulter- und Nackenbeschwerden, Beschwerden im Bereich des Kreuzbeines und des Steißbeines, Bandscheibenschäden, usw.


Weitere Informationen über die Manupathie erhalten Sie in diesem Flyer